Addresse: Eisenacherstr. 2 63110 Rodgau
eMail: info@dilger-itservice.de Telefon: 06106-16446 Mobil: 0176-43533594 Telefax: 06106-648936
Hinweis: Wir speichern keine Cookies oder Tracking Daten © Copyright Dilger IT-Service 2020
DILGER IT-SERVICE
Die Überwachung von kritischen Zonen, ob in Tankstellen, Banken oder Parkplätzen, ist längst Standard. Und immer mehr Firmen denken darüber nach auch Ihre sensiblen Bereiche besser zu schützen. Oft besteht noch ein altes analoges Überwachungssystem, vielleicht noch aufgewertet durch ein digitales Aufzeichnungsgerät. Wenn es aber erst zur Begutachtung des Bildmaterials kommt, zeigt sich wer hier in moderne Videoüberwachungssysteme investiert hat. Die alten Analogkameras schaffen meist nur ca. 0,4 Megapixel. Jedes Handy kann mit der eingebauten Digicam mehr zeigen. Die aktuellen digitalen (IP-) Kameras schaffen oft über 3 Megapixel. Somit erhalten Sie gestochen scharfe Bilder. So können Bereiche von Nummernschildern, Gesichtern oder Maschinen stark vergrößert werden, um wirklich alles erkennen zu können. Durch die enorme Auflösung der digitalen Kameras können auch viel größere Bereiche erfasst werden. Da wo sonst drei oder vier analoge Kameras nötig wären, kommt man nun oft mit nur einer guten IP-Kamera aus. BEHALTEN SIE ALLES JEDERZEIT IM BLICK Sehen wer da ist, auch wenn Sie es nicht sind. Wir bieten verschiedenste Videoüberwachungssysteme und Türsprechanlagen mit Videofunktion an. Somit könnten Sie sogar aus der Ferne auf einen klingelnden Besucher reagieren und mit ihm sprechen, ohne dass er bemerkt, dass Sie nicht anwesend sind. Möchten Sie diesen ins Haus lassen, so könnten Sie die Eingangstür auch aus der Ferne öffnen damit zum Beispiel der Paketbote sein Paket innen ablegen kann oder der bestellte Monteur seine Arbeit verrichten kann. Danach verschließen Sie aus der Ferne wieder die Eingangstür und überlassen ihr verlassenes Daheim wieder unserem überwachenden System. Welches System das Richtige für Sie und Ihr Heim ist, besprechen wir gerne unverbindlich mit Ihnen vor Ort. Fazit Langzeitspeicherung mehrerer Kameras auf einer zentralen NAS Livebilder direkt im Webbrowser betrachten Zugriff über Smartphones (iPhone, Andoid, etc.) Automatische Benachrichtigung bei Ereignissen innerhalb definierter Bildabschnitte (über SMS, E-Mail etc.) Anschluss der IP-Kameras direkt über Standard-Netzwerkkabel (inkl. Stromversorgung)

PROFESSIONELLE DIGITALE VIDEOÜBERWACHUNG

Hinweis: Wir speichern keine Cookies oder Tracking Daten
Addresse: Eisenacherstr. 2 63110 Rodgau
eMail: info@dilger-itservice.de Telefon: 06106-16446 Mobil: 0176-43533594 Telefax: 06106-648936
Hinweis: Wir speichern keine Cookies oder Tracking Daten © Copyright Dilger IT-Service 2020 Datenschutz
DILGER IT-SERVICE
Die Überwachung von kritischen Zonen, ob in Tankstellen, Banken oder Parkplätzen, ist längst Standard. Und immer mehr Firmen denken darüber nach auch Ihre sensiblen Bereiche besser zu schützen. Oft besteht noch ein altes analoges Überwachungssystem, vielleicht noch aufgewertet durch ein digitales Aufzeichnungsgerät. Wenn es aber erst zur Begutachtung des Bildmaterials kommt, zeigt sich wer hier in moderne Videoüberwachungssysteme investiert hat. Die alten Analogkameras schaffen meist nur ca. 0,4 Megapixel. Jedes Handy kann mit der eingebauten Digicam mehr zeigen. Die aktuellen digitalen (IP-) Kameras schaffen oft über 3 Megapixel. Somit erhalten Sie gestochen scharfe Bilder. So können Bereiche von Nummernschildern, Gesichtern oder Maschinen stark vergrößert werden, um wirklich alles erkennen zu können. Durch die enorme Auflösung der digitalen Kameras können auch viel größere Bereiche erfasst werden. Da wo sonst drei oder vier analoge Kameras nötig wären, kommt man nun oft mit nur einer guten IP-Kamera aus. BEHALTEN SIE ALLES JEDERZEIT IM BLICK Sehen wer da ist, auch wenn Sie es nicht sind. Wir bieten verschiedenste Videoüberwachungssysteme und Türsprechanlagen mit Videofunktion an. Somit könnten Sie sogar aus der Ferne auf einen klingelnden Besucher reagieren und mit ihm sprechen, ohne dass er bemerkt, dass Sie nicht anwesend sind. Möchten Sie diesen ins Haus lassen, so könnten Sie die Eingangstür auch aus der Ferne öffnen damit zum Beispiel der Paketbote sein Paket innen ablegen kann oder der bestellte Monteur seine Arbeit verrichten kann. Danach verschließen Sie aus der Ferne wieder die Eingangstür und überlassen ihr verlassenes Daheim wieder unserem überwachenden System. Welches System das Richtige für Sie und Ihr Heim ist, besprechen wir gerne unverbindlich mit Ihnen vor Ort. Fazit Langzeitspeicherung mehrerer Kameras auf einer zentralen NAS Livebilder direkt im Webbrowser betrachten Zugriff über Smartphones (iPhone, Andoid, etc.) Automatische Benachrichtigung bei Ereignissen innerhalb definierter Bildabschnitte (über SMS, E-Mail etc.) Anschluss der IP-Kameras direkt über Standard- Netzwerkkabel (inkl. Stromversorgung)

PROFESSIONELLE DIGITALE

VIDEOÜBERWACHUNG

Hinweis: Wir speichern keine Cookies oder Tracking Daten